Birte Ripken

  • Staatlich geprüfte Logopädin seit 1994 (Schule für Logopädie Oldenburg)
  • Master of Arts (M.A.) Erwachsenenbildung (TU Kaiserslautern) seit 2017
  • Encouraging- Trainerin Schoenaker-Konzept seit 2012
  • Zertifizierte Stottertherapeutin (ivs) seit 2009
  • Lehrlogopädin (dbl) seit 2004

Weitere Tätigkeitsfelder:

  • Lehrlogopädin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Freie Dozentin für Seminare im Bereich kindliches Stottern

Behandlungsschwerpunkte:

  • Stottern
  • Poltern
  • Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen
  • Kindliche Aussprachestörungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen

Auswahl an Fortbildungen:

Stottern:

u.a. bei Andreas Starke, Lennart Larsson, Holger Prüß, Prof. Dr. Wolfgang Wendlandt, Sabine Kuckenberg und Georg Thum.
Lidcombe (Dr. Anne Hearne und Bettina Freerk)
Palin Parent Interaction Therapy (Dr. Claudia Iven und Bernd Hansen)

Poltern (Ulrike Sick)

Regelmäßige Teilnahme an den Werkstattgesprächen der Interdisziplinären Vereinigung der Stottertherapeuten (ivs)